BVDAK
Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen e.V.

Römerstr. 28 • 82205 Gilching bei München
Tel. +49(0)8105-77 42 48 • Fax +49(0)8105-77 88 77


BVDAK
Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen e.V.

Römerstr. 28 • 82205 Gilching bei München
Tel. +49(0)8105-77 42 48 • Fax +49(0)8105-77 88 77


Zentrale Aufgaben unseres Bundesverbandes sind die Bündelung und Vertretung gemeinsamer Interessen, auch in Berlin. Hierzu gehört die Vertretung hauptsächlich (gesundheits)politischer Interessen gegenüber der Politik, aber natürlich
auch gegenüber den Krankenkassen.

ZIELE DES BVDAK e.V.

• Erhalt der inhabergeführten Apotheke in vernetzter Form
• Erhalt der nahversorgenden Apotheke als Vollsortimenter
• Verhinderung der Vertikalisierung der Handelsstufen
• Erhalt der Apothekenpflicht für Arzneimittel
• Erhalt des vollsortierten Großhandels
• aktive Begleitung der Entwicklung des deutschen Apothekenwesens
• Verringerung von Verwaltungsaufgaben
• Erfahrungsaustausch unter den angeschlossenen Mitgliedern

 

POLITISCHE INTERESSENVERTRETUNG

• Einflussnahme auf Bundespolitik und öffentliche Meinung, u.a. durch Eingaben,
  Stellungnahmen und Expertenanhörungen sowie Medienpräsenz
• Erarbeitung von Standpunkten und Konzepten
• Unterstützung der Apothekenkammern und -verbände

 

FREIWILLIG – für den Erhalt
der inhabergeführten Apotheke in vernetzter Form!

 

„Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt.“ 
Alfred Herrhausen